Ihr Qualifizierungsmaßnahmen Shop

Berufsbezogenes Marketing: Ein Trainerleitfaden...
0,10 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Was hat man als KursleiterIn bei einem Seminar für Bewerbertraining zu beachten? Welche Methoden haben sich bewährt und warum sind innovative Konzepte für diese Zielgruppe nur bedingt einsetzbar? Es ist zu beachten, dass das Seminarziel für Umschulungen, Qualifizierungsmaßnahmen oder Bewerbertraining nicht nur Wissensvermittlung ist, sondern vor allem das Erreichen der vereinbarten Vermittlungsquote. Der Autor hat mit seinem berufsbezogenen Marketing und als Inhaber eines der größten europäischen Weiterbildungsinstitute arbeitslosen Menschen geholfen, ihre persönliche und berufliche Situation zu verbessern, und vor allem wurden diese befähigt, einen neuen Arbeitsplatz zu finden. In diesem Buch stellt der Autor die Grundlagen seiner Erfolgsmethode dar und er erklärt ausführlich, welche Erfahrungen er in seiner fast zwanzigjährigen Tätigkeit als Dozent in den Seminaren und als Trainer für seine Mitarbeiter gemacht hat. Dahinter verbirgt sich seine Erkenntnis: Auf dem Arbeitsmarkt werden im Bewerbungsverfahren nur Goldmedaillen verteilt, nur der Erste bekommt den Job. Deshalb reicht es nicht aus, gut zu sein, mindestens genauso wichtig ist es, dies deutlich machen zu können. Denn nicht der objektiv beste Bewerber bekommt den Zuschlag, sondern derjenige, der dies subjektiv am besten kommunizieren kann.

Anbieter: reBuy
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Der Nutzen der Weiterbildung für niedrigqualifi...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Führung und Personal - Sonstiges, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für Soziologie und empirische Sozialforschung), Veranstaltung: Mastermodul Beruf, Arbeit, Personal, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten des Fachkräftemangels ist der Bedarf nach qualifizierten Arbeitnehmern hoch. Gut ausgebildete Arbeitskräfte konnten diese Fachkräftelücke in Zukunft verhindern oder zumindest reduzieren. Diese Qualifizierung kann durch Weiterbildung sichergestellt werden. Gerade im Segment der Geringqualifizierten scheint die Notwendigkeit unverzichtbar zu werden. Diese Gruppe steht einer sich rasch wandelnden Arbeitswelt gegenüber. Veränderte Anspruüche im Sinne von technisch-organisatorischen Neuerungen, konkurrierende Arbeitskrafte im Bereich der einfachen Tatigkeiten, Globalisierung sowie demographischen Entwicklungen lassen den Ruf nach Weiterbildung immer lauter werden.Der Nutzen beschränkt sich jedoch nicht nur auf den unternehmerischen Bereich, auch individuelle Vorteile niedrigqualifizierter Arbeitskräfte lassen sich aus der beruflichen Weiterbildung ziehen. Denn zentrale Qualifizierungsmaßnahmen wirken sich als Stärkung und Erhaltung der individuellen Fähig- und Fertigkeiten aus, sodass bezogen auf die Einkommenschancen hohere Renditen erzielt werden können und Arbeitsmarktchancen noch attraktiver einzuschätzen sind.Die nachfolgende wissenschaftliche Arbeit befasst sich mit der zentralen Fragestellung, welchen Nutzen niedrigqualifizierte Arbeitskräfte aufgrund von beruflicher Weiterbildungsteilnahme haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Qualifikation, Weiterbildung und Arbeitsmarkter...
63,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts knapper werdender öffentlicher Haushaltsmittel muß auch die Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik Qualitäts- bzw. Effizienzgesichtspunkte stärker in den Vordergrund rücken.Die Autoren des Bandes untersuchen mit Hilfe von neueren quantitativen Methoden den Zusammenhang zwischen der Art der Qualifizierung und dem Erfolg am Arbeitsmarkt. So kann zum Beispiel gezeigt werden, daß innerbetriebliche Qualifizierungsmaßnahmen mehr zur Sicherheit des Arbeitsplatzes beitragen als staatlich geförderte Programme. Berufliche Weiterbildungsmaßnahmen nützen Arbeitslosen oft kurzfristig, längerfristig ist der Beschäftigungseffekt aber nicht sicher. Lebenslanges Lernen zahlt sich zwar grundsätzlich in Form von höherem Einkommen aus, eine qualitativ hochwertige Erstausbildung kann im allgemeinen jedoch nur in begrenztem Maße durch Weiterbildung ersetzt werden.Der Band richtet sich an Politiker und Fachleute in den Arbeitsverwaltungen, Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen sowie Wissenschaftler und die interessierte Öffentlichkeit.Die Autoren - Ökonomen, Ökometriker und Soziologen - sind in ihrem Fach ausgewiesene Experten.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Ein interkulturelles deutsch-indisches Projektteam
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein interkulturelles deutsch-indisches Projektteam ab 14.9 EURO Rekrutierung und Personalauswahl. Qualifizierungsmaßnahmen. Teambildung und die Rolle des Projektleiters. Interkulturelles Management. Organisation Steuerung und Führung des Projekts und Projektteams.

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Generierung von Gründungsideen im Hochschulkontext
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,5, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Berufs- und Betriebspädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die geringe Selbständigkeitsquote von Akademikern in Deutschland wird schon seit längerem von unabhängigen Experten diskutiert. Ein Diskussionspunkt ist die Anzahl der Unternehmensgründungen nach dem Besuch von hochschulischen Unterstützungsmaßnahmen für studentische Existenzgründer. Hier besteht eine hohe Diskrepanz zu der Zahl der Studenten, die diese Maßnahmen tatsächlich wahrnehmen. Die Ursache für diese Diskrepanz wird bisher in der Fachliteratur nur andeutungsweise aufgezeigt und führt u.a. zu folgenden Fragestellungen.Was für Faktoren beeinflussen die an den Hochschulen angebotenen Maßnahmen zurUnterstützung von Existenzgründungen? Wie können bei den Studenten guteGründungsideen generiert werden? Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang das informelle Wissen? Warum sollte zusätzlich zu den bestehendenQualifizierungsmaßnahmen eine Wissenswerkstatt angewendet werden?Eine Antwort auf alle diese Fragen liefert die vorliegende Masterarbeit. Sie enthält sowohl aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse als auch ausgewählte Modelle führender Wissenschaftler in den drei Fachbereichen Gründungsforschung, Wirtschaftspädagogik und Wissensmanagement, die im weiteren Verlauf der Arbeit sukzessiv miteinander verknüpft werden.Anhand der zahlreichen Verknüpfungen der Fachgebiete untereinander werden derzeit noch bestehende Defizite innerhalb der Existenzgründerausbildung an Hochschulen aufgezeigt und ein theoretisch fundierter Denkansatz offengelegt, der das Potential besitzt, die Nachhaltigkeit der hochschulischen Qualifizierungsmaßnahmen zu unterstützen und perspektivisch die Selbständigkeitsquote von Akademikern in Deutschland anzuheben.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Systemkompetenz für Entrepreneure
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ronald Kriedel untersucht, welche Kompetenzen ein Entrepreneur in der komplexen und dynamischen Gründungsphase benötigt und ob es möglich ist, anhand eines Lernzielkatalogs mögliche Defizite zu messen und Qualifizierungsmaßnahmen abzuleiten. Auf Basis des Konstrukts der 'entrepreneurialen Systemkompetenz' entwickelt der Autor einen Test, durch den es erstmals möglich ist, die Qualität dieser Kompetenz zu messen. Für den immer wichtigeren Bereich des Entrepreneurship ergibt sich hieraus eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie z.B. die Beratung von Gründerinnen und Gründern.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Die Fortbildungspolitik der Bundesanstalt für A...
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum legen Arbeitsämter Ziele und Inhalte von Fortbildungskursen fest? Inwieweit sind sie kompetent für die Beurteilung der pädagogischen Qualität von Lehrgängen? Wie wirkt sich arbeitsamtliche Kontrolle auf die Bildungsarbeit in Qualifizierungsmaßnahmen unter dem Einfluß von Massenarbeitslosigkeit aus? Die vorliegende Studie beleuchtet die Hintergründe und Entwicklung eines weithin unerschlossenen Bereichs der Fortbildungspolitik ebenso wie dessen Auswirkungen auf die pädagogische Arbeit mit Arbeitslosen. Durch die Analyse administrativer Erlasse und mit Hilfe von Interviews in Bildungseinrichtungen konnte hier eine Lücke in der Grundlagenforschung beruflicher Erwachsenenbildung geschlossen werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Strukturanalyse der Arbeitsmarktentwicklung in ...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge des Transformationsprozesses in den neuen Bundesländern haben auf dem ostdeutschen Arbeitsmarkt gravierende strukturelle Änderungen stattgefunden. In dieser Studie wird die Entwicklung des Arbeitsmarktes in den neuen Bundesländern seit der Wende analysiert, wobei die Interdependenzen zwischen der unternehmensspezifischen Beschäftigungsentwicklung, der Mobilität sowie der Qualifikations- und Lohnstruktur berücksichtigt werden.Ebenso wie in Westdeutschland steigt die Weiterbildungsaktivität mit dem Niveau der beruflichen Erstausbildung und sinkt im Alter deutlich ab. Der Erfolg von Qualifizierungsmaßnahmen wurde auf Grundlage bereits vorliegender mikroökonometrischer Studien evaluiert, eindeutig positive Effekte konnten nicht festgestellt werden. Die Analyse von Lohn- und Tarifstruktur zeigt, daß untertarifliche Entlohnung zwar weit verbreitet ist, die Tarifverträge aber trotz massiver Verbandsflucht bei der Entlohnung von relativ großer Bedeutung sind. Außerdem gleicht sich die ostdeutsche Lohnstruktur großteils an jene in Westdeutschland an.Die Verfasser arbeiten am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung und am Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Nach der Übung ist vor der Krise
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf den Personen, die in Krisenstäben von Unternehmen und staatlichen Organisationen arbeiten, lastet eine enorme Verantwortung, denn der Verlauf der Krise hängt wesentlich von den im Krisenstab getroffenen Entscheidungen ab. Fehlverhalten im Krisenstab kann zu katastrophalen Folgen führen. Im vorliegenden Buch steht deshalb das Verhalten der Krisenstabsmitglieder im Mittelpunkt der Betrachtung. In sieben Trainingsmodulen wird die Krisenstabsarbeit aus psychologischer Perspektive systematisch mit den Handelnden analysiert. Ausgehend von dieser Analyse werden hilfreiche Strategien bzw. Lösungen eingeübt, um im Krisenfall besser mit den auftretenden Problemen umgehen zu können. Dieses Buch ist nicht nur für Trainerinnen und Trainer von Krisenstäben gedacht. Die Module im Buch eignen sich auch für Qualifizierungsmaßnahmen, die die Teamarbeit unter Stressbedingungen im Berufsleben verbessern wollen, z. B. durch "Strategisches Problemlösetraining", "Stressmanagement" oder die "Arbeit mit dem Team Mental Model".

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Voraussetzungen für den erfolgreichen Einsatz e...
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,7, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Bildung hat in unserer Wissensgesellschaft einen hohen Stellenwert, denn Globalisierungsprozesse sowie stetige Veränderungen in Wirtschaft, Wissenschaft und Technologie bedingen für nahezu jede berufliche Tätigkeit einen steigenden Weiterbildungsbedarf. Allerdings sind Qualifizierungsmaßnahmen immer auch mit hohen Kosten verbunden. Mit dem Einsatz der digitalen Medien und neuen Kommunikationstechnologien im Bildungsbereich erhoffte man sich neben einem Kostenersparnis zugleich einen höheren Lerngewinn. Schon zu Anfang der 1970er Jahren glaubte man, dass der Lernende allein mit Hilfe der programmierten Unterweisung der computergestützten Lernformen sein Lernziel erreichen kann. Euphorisch wurde das Lernen mit den 'neuen' Medien als Alternative zu personalen Unterrichtsformen gesehen. Man glaubte auf eine Lehrkraft als Unterstützung verzichten zu können. Doch die anfänglich zu hohen Erwartungen gegenüber den Neuen Medien und E- Learning haben sich mittlerweile relativiert (Kerres, 2002, S. 2). Es hat sich gezeigt, dass der Einsatz von Technologien allein noch keine Garantie für einen Lernerfolg darstellt. Auch digitale Medien, wie ausgereift sie auch sein mögen, sind 'nur' als Werkzeuge zu sehen. Sie haben zweifelsohne viele Potentiale, die erkannt und wirkungsvoll sowie effizient eingesetzt werden müssen (Bastiaens, Schrader & Deimann, 2011, S.7).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Hilfen zum Helfen
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Pflegeleistungsergänzungsgesetz aus dem Jahre 2002 mit den 45 a-c SGB XI gewährleistet für Menschen mit eingeschränkten Alltagskompetenzen verbesserte Wege in der Versorgung und Betreuung. Niedrigschwelligen Betreuungsangeboten, die durch bürgerschaftlich Engagierte erbracht werden sollen, wird zukünftig ein hoher Stellenwert entgegengebracht. Eine völlig neue Qualität im Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements wird hier mit der Qualifizierung von LaienhelferInnen vorgenommen. Zweck und Ziel der Studie war es, die Bedeutung von Qualifizierungsmaßnahmen für LaienhelferInnen in der Dementenbetreuung zu analysieren. Es stellte sich vordergründig die Frage, welche Menschen Bereitschaft für ein Engagement in der Betreuung Demenzkranker und ihrer pflegenden Angehörigen zeigen. Zudem wurde eine Überarbeitung des bestehenden Schulungskonzeptes hinsichtlich seiner Umsetzbarkeit in die praktische Tätigkeit vorgenommen. Das vorliegende Buch hat erste wichtige Ergebnisse und Erkenntnisse zu dieser Thematik hervorgebracht und bietet für Institutionen in der Praxis, die ebenfalls an einer Initiierung „Niedrigschwelliger Betreuungsangebote“ interessiert sind, einen umfangreichen Katalog von Handlungsempfehlungen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot
Lea.-Lernmaterialien
61,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Jungen Erwachsenen mit geringen Lese- und Schreibfertigkeiten zeigt das deutsche Ausbildungssystem nur wenige Chancen auf. Die Ergebnisse der leo.-Level-One-Studie haben gezeigt, dass knapp ein Drittel der Lernenden im Berufsvorbereitungsjahr bzw. im Berufsgrundbildungsjahr von funktionalem Analphabetismus betroffen ist. Die Kompetenzen der jungen Erwachsenen liegen individuell auf sehr unterschiedlichen Niveaustufen vor – es hat sich ein Kompetenz-Patchwork entwickelt. . Die lea.-Lernmaterialien sind eine Sammlung mit Übungsvorschlägen zur Förderung von Lese- und Schreibkompetenzen junger Erwachsener im System der Berufsausbildung. Sie bietet Lehrenden Anregungen und Hilfestellungen, um das Lehrprogramm maßgeschneidert auf die jeweils Lernenden zusammenzustellen. Der Materialienband wurde im Rahmen des Teilprojekts 4 „Prozessbegleitende Diagnostik am Übergang Schule und Beruf“ entwickelt und ist als Toolbox konzipiert, d.h. die einzelnen Lerneinheiten lassen sich je nach „Kompetenz-Patchwork“ der Lernenden adaptiv einSetzen. Die Arbeit mit den lea.-Lernmaterialien ist prozessorientiert. Zu Beginn erfolgt die lea.-Diagnostik, die Anknüpfungspunkte zur Erweiterung schriftsprachlicher Kenntnisse aufzeigt. Es folgen Lerneinheiten zu spezifischen Kann-Beschreibungen, um so die Komplexität der orthographischen Regeln zunächst zu reduzieren. In freien Schreibeinheiten werden diese Regeln verfestigt. Die Dimension Sprachempfinden (grammatikalisches Wissen) bildet einen besonderen Schwerpunkt in den lea.-Lernmaterialien. Die Materialien zielen speziell auf Lernende ab, die sich im Übergang von Schule und Beruf befinden und bereits (erste) Arbeitserfahrungen in gewerblich/technischen Berufen oder im personenbezogenen Dienstleistungssektor gesammelt haben. Möglich ist der Einsatz beispielsweise in berufsbildenden Schulen oder in seitens der Agentur für Arbeit finanzierten Qualifizierungsmaßnahmen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.01.2021
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht